Ein Ohrenschmaus aus Darmstadt

Johnny’s Jazz Collection huldigt dem Swing, preist den Bebop und lässt sich von Latin und Blues verzaubern.
Kein Auftritt gleicht dem anderen: Sowohl das Repertoire als auch die Zusammenstellung werden variiert:
Rund um die Kernbesetzung werden die Auftritte durch diverse Gastmusiker bereichert.

Zur Band

Jazz, der swingt: Dafür steht Johnny’s Jazz Collection aus Darmstadt.
Gute Musik muss swingen – sonst ist es Asche – dies ist die Devise der Musiker von Johnny’s Jazz Collection,
die sich um den Saxophonisten Hans Gantner formiert haben.
Die Stilrichtung reicht vom Swing der Bigband-Ära Glenn Millers über Count Basie, Duke Ellington bis Cannonball Adderley.
Musikalische Ausflüge in das Genre von Blues, Latin oder Funk machen das Repertoire für Zuhörer wie Musiker abwechslungsreich und spannend.
Eines allerdings ist unabdingbar es muss swingen; und es swingt.

Eines ist immer gleich: Die Musiker sprühen vor Freude, Emotion und Spielwitz.
Doch kein Auftritt gleicht dem anderen: Sowohl das Repertoire als auch die Zusammenstellung werden variiert:
Rund um die Kernbesetzung werden die Auftritte von diversen Gastmusikern bereichert,
mit denen das jeweilige Set gemeinsam entwickelt und erprobt wird.

Die Combo um den Bandleader Hans Gantner besteht seit 2007.

Bildergalerie

Musikvideos

';
Copyright 2018 Johnny's Jazz Collection